IMMUNBOOSTER - Stimuliere Deine Abwehrkräfte

Liebe Agil Fitness Mitglieder liebe Mitbürgerinnen & Mitbürger,

die Corona-Krise stellt die Gesellschaft und jeden Einzelnen vor riesige Herausforderungen. Das Gefühl der Ungewissheit sorgt für extreme Reaktionen auf allen Ebenen und löst in uns allen Unsicherheit aus. Die Folgen der Krise sind noch nicht absehbar. Welche Maßnahmen gerechtfertigt sind, welche überzogen oder welche sogar zu milde – wer weiß das?

Gemeinsam mit meinem Team von Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern, Ernährungsberatern und Gesundheits-Coaches besinnen wir uns in den Agil Studios deshalb auf wesentliche Fakten und was wir beitragen können, um den Menschen in dieser Situation zu helfen.

Es ist unbestritten, dass die Stärke des Immunsystems in direktem Zusammenhang mit der körperlichen Aktivität, Ernährung und Regeneration steht. Und genau diese Themen sind für uns als führender Gesundheits-Dienstleister die Kernkompetenz. Wir nennen es: Das Rad(t) des Erfolgs.

Ich wünsche allen Besuchern viel Freude mit unseren Online-Inhalten und stehen für alle Fragen, Wünsche und Anregungen gerne zur Verfügung . Bleibe gesund und sei dafür aktiv!

Euer Agil Team.

#supportyourgym    #moveagainstcorona

  • News, Infos & Artikel
  • Live Kurse
  • Workouts für Zuhause
  • Gesunde Ernährung
  • Regeneration & Entspannung
  • Online Fitness
  • Kontakt & Beratung

Neuer Kurs Gym-Zeit! Online und von den Krankenkassen bezuschusst!

Liebe Mitglieder und Interessenten, wir freuen uns, euch einen neuen, exklusiven Kurs anzubieten! Das neue Onlineseminar „GymZeit“ mit Karin. Dieser Kurs beginnt am 24.03.2021 und findet über Zoom statt. Lerne in diesem Kurs alle Theorien und Praxistipps zur Ganzkörperkräftigung! Wichtig für dich: Es handelt sich hierbei um einen §20-Kurs. Das heißt für dich: Deine Krankenkasse zahlt bis zu 100%! Was erwartet dich in diesem Kurs? ✅ 60 Minuten pro Woche ✅ Immer Mittwoch um 18.45 Uhr ✅ persönlich via Zoom ✅ Thema Kräftigung ✅ Thema Fitness ✅ Es handelt sich hierbei um eine Live-Veranstaltung ✅ Natürlich unter dem Fokus „Spaß und Freude“ 🙂 Die Anmeldung ist ziemlich simpel. Nutze hierfür unseren Broadcast, das Telefon oder schreibe uns eine E-Mail. Dein agil-Team

mehr erfahren »

Neuer BALLance-Workshop Kreuz und ISG – online

Liebe Community, Freunde, Mitglieder und Interessenten, mit großer Freude präsentieren wir euch einen neuen 4-wöchtigen Online Workshop! Du hast Schmerzen im Kreuz? Du hast ein blockiertes Iliosakralgelenk? Du bist unbeweglich im LWS-Bereich? Wie das Wort Kreuz schon verrät, kreuzen sich in diesem Bereich (thorakolumbalfaszie) die myofaszialen Wege. Alle Kräfte werden hier sowohl nach oben als auch nach unten weitergeleitet und ausbalanciert. Kein Wunder, dass das Kreuz oft so verspannt und schmerzhaft ist und dass das Iliosakralgelenk blockiert wird. Wir freuen uns sehr darüber, dir heute mitzuteilen, dass wir ab dem 15.03.2021 jeweils montags und donnerstags um 19.00Uhr hierzu einen Workshop anbieten! Die Anmeldung hierfür kannst du ganz bequem via eMail, WhatsApp oder telefonisch durchführen. Das heißt für dich alle Daten zusammengefasst: ✅ 39€ für Mitglieder ✅ 59€ für Nichtmitglieder ✅ 2x die Woche per Zoom (montags und donnerstags um 19.00) ✅ beginnend ab dem 15.03.2021 Wir freuen uns auf dich!

mehr erfahren »

Workshop starke und entspannte Schultern!

Na… hast du einen Besenstiel zu Hause? Und vielleicht sogar Probleme mit deinen Schultern? 🤔 Dann bleibt nur noch eine Frage: Hast du auch ein paar Minuten Zeit, etwas Gutes für deine Schultern zu tun? 💪✅ Dann lädt unsere liebe Ilona dich herzlichst zum Kurs „Workout Starke und entspannte Schultern“ ein! Lass dir ein wenig von deiner Last von den Schultern nehmen und sorge gemeinsam mit Ilona für mehr Entspannung und Stärke in deinen Schultern. Diesen Kurs findest du auf unserem YouTube Account:

mehr erfahren »

Erfahrungsbericht von Stephan – HappyFigur!

Vielen Dank, lieber Stephan für diesen tollen Bericht. Hallo zusammen, Conny bat uns einmal von unseren Erfahrungen mit dem Abnehmprogramm „Figurscout“ zu berichten. Dem Wunsch wollen wir hier gerne nachkommen. Begonnen hat alles im November 2020. Meine Frau und ich waren da schon seit über 3 Jahren im Agil in Ahnsen regelmäßig aktiv. Wir fühlten uns durch die Fitness- Programme durchaus fitter und kräftiger, nur am Gewicht und dem allgemeinen Erscheinungsbild (zu viel Körper wo keiner hingehört) wollte sich so recht nichts ändern. Dann wurden wir von Conny auf Figurscout aufmerksam gemacht. Es gebe dort jetzt eine vierwöchige Challenge zum Testen und überzeugen. Meine Frau war sofort Feuer und Flamme, bei mir hielt sich die Begeisterung, ein paniertes Schnitzel gegen geraspeltes Grünfutter zu tauschen, arg in Grenzen. Ich entschloss mich jedoch ebenfalls mit einzusteigen. Vor allem war ich neugierig, ob das denn funktioniert. Vorherige gewichtsreduzierende Maßnahmen endeten immer mit dem Resultat, das mich danach 1- 2 Kilo mehr umschmeichelten Außerdem wollte ich einfach nicht meiner Frau beim Essen gegenübersitzen, sie mit leckeren gesunden Sachen auf dem Teller und ich mit dick- und krankmachendem Mampf zwischen den Zähnen. Pünktlich zu Beginn unserer Ernährungsumstellung kam es zum zweiten Lockdown 2020…na super! Wir durften leider nicht mehr zum Sport ins Agil und mussten bei unserer geplanten Gewichtsreduktion auf die Wirksamkeit der Ernährung hoffen. Unser Sportprogramm reduzierte sich auf gelegentlichen Ausdauersport wie Radeln und Laufen und unser Fitnesstracker penetrierte uns täglich, bis wir unsere 10000 Schritte zusammen hatten. Das Agil stellte uns außerdem freundlicherweise Hanteln, um damit zu Hause ein wenig zu üben. Ehrlicherweise weiß ich nicht, ob die Druckstellen aus dem Teppich wieder rausgehen, so selten wurden die Dinger genutzt (machen aber wenigstens optisch im Raum richtig was her). Es begann mit den zwei „Zündertagen“. Die waren, meiner Meinung nach echt nicht Vergnügungssteuerpflichtig. Sorry liebe Conny, aber ich fand diese Suppen eher so medium lecker, ich kann es einfach nicht schönreden! Da muss man aber durch! Danach folgten zwei Wochen mit den sogenannten Turborezepten und hier musste ich meiner Frau zugestehen, dass auch schlankmachende Mahlzeiten richtig lecker sein können. Auch Fleisch- und Fischliebhaber kommen bei den Rezepten übrigens nicht zu kurz. Das ein oder andere Turborezept gehört auch heute noch zu meinen Lieblingsgerichten. Bereits nach diesen zwei Wochen zeigte die Waage eine deutliche Gewichtsreduzierung. Nach den zwei Turbo- Wochen gingen wir in die „normale“ Phase über. Auch hier halten wir uns bis heute an die Rezepte aus den verschiedenen Figurscout- Büchern. Wir nehmen uns seit unserer Ernährungsumstellung auch einfach viel mehr Zeit für das Thema Ernährung und räumen ihr einen viel höheren Stellenwert ein. Sonntagsabend wird immer ein Plan erstellt, was wann gekocht und natürlich auch gegessen wird. Das ist unserer Meinung nach sehr wichtig, um zu vermeiden, dass man aus lauter Einfallslosigkeit dann doch wieder „mal eben was Schnelles (und wahrscheinlich eher ungeeignetes)“ in die Pfanne donnert, wenn der Hunger kommt. Wir schnippeln und kochen abends meistens gemeinsam frische Zutaten und nehmen uns für die Mittagspause am nächsten Tag einfach etwas davon mit. Fettige Burger und phosphatträchtige Currywürste sind mittags passé. Selbstverständlich ziehe ich mir auch mal einen Burger rein, aber sicherlich nicht in der Häufigkeit, wie früher- die Menge macht halt das Gift. Als Conny mir noch mitteilte, dass auch ein guter, trockener Rotwein durchaus erlaubt sei, begann ich das Programm richtig lieb zu gewinnen. Zusammen kochen und dabei abnehmen kann richtig Spaß machen! Und was hat das alles gebracht? Das Gewicht meiner Frau hat sich bei ca. 62kg eingependelt bei 173cm Körpergröße (über das Ausgangsgewicht wird aus pietätsgründen der Mantel des Schweigens gedeckt). Ich habe es geschafft in den vier Monaten von 91,5kg auf ca. 76kg zu kommen bei 174cm Körpergröße. Hier und da flattert noch ein wenig hartnäckige Bonushaut herum, der wir dann zu Leibe rücken werden, wenn das Agil wieder aufmacht. Wir werden unsere Ernährung so auf jeden Fall beibehalten und hoffen, das Gewicht auch dauerhaft halten zu können… An dieser Stelle „lieben Dank“ an das gesamte Agil- Team für die tolle Unterstützung auch in der Zeit des Lockdowns.

mehr erfahren »

BALLance – Erholung nicht nur für deinen Rücken! Der Präventionskurs mit Conny-live. Die Krankenkasse bezuschusst bis zu 100%!

Kennst du das? Manchmal ist der Alltrag stressig, anstrengend und im Höchstmaß belastend für den Rücken? Manchmal bedarf es einfach einer kleinen Pause, die dir wieder Energie liefert und dich mit guter Stimmung bereichert? Wir kennen das. Sehr gut sogar. Insbesondere in der gegenwärtigen Zeit, in der wir leben. Deine Gesundheit und dein Wohlbefinden sind unsere Herzensmission und daher lassen wir uns stets etwas Neues für dich einfallen. Mit großer Freude und einem Lächeln auf den Lippen möchten wir dich zu diesem Thema einladen! Pure Entlastung für die Rückenmuskulatur und deine Bandscheiben! Stressige Situationen führen zu verspannten Muskeln und Fehlhaltungen. Die Behandlung mit den BALLance-Bällen bewirkt eine behutsame Streckung der Wirbelsäule und entlastet dadurch die Bandscheiben. Dies dient zum einen der Entspannung und Lockerung der Muskulatur, im weiteren Schritt bewirkt es eine natürliche Aufrichtung der Wirbelsäule. Doch mit Details wollen wir dich jetzt nicht behelligen. Du willst weitere Informationen haben? Ruf uns einfach mal an: 05372-9719299 agil-Ahnsen 05371-9359371 agil-Gifhorn

mehr erfahren »

BALLance: Aufzeichnung des Experten-Webinars mit Conny und Dominik

Die Aufzeichnung findest du hier! Manchmal ist der Alltag stressig, anstrengend und im Höchstmaß belastend für den Rücken? Manchmal bedarf es einfach einer kleinen Pause, die dir wieder Energie liefert und dich mit guter Stimmung bereichert? 🤔 Wir kennen das. Sehr gut sogar. Insbesondere in der gegenwärtigen Zeit, in der wir leben. Deine Gesundheit und dein Wohlbefinden sind unsere Herzensmission und daher lassen wir uns stets etwas Neues für dich einfallen. Mit großer Freude und einem Lächeln auf den Lippen möchten wir dich zu einem Experten-Webinar einladen! 🤩 In diesem Experten-Webinar erfährst du von unseren Top-Experten Conny und Dominik alles Wissenswerte über die Award-ausgezeichnete BALLance-Methode! Sei live dabei – am 13. Januar um 19.30 Uhr, wenn es heißt: Zeit für dich und deine Gesundheit! Das heißt für dich … Pure Entlastung für die Rückenmuskulatur und deine Bandscheiben! Stressige Situationen führen zu verspannten Muskeln und Fehlhaltungen. Die Behandlung mit den BALLance-Bällen bewirkt eine behutsame Streckung der Wirbelsäule und entlastet dadurch die Bandscheiben. Dies dient zum einen der Entspannung und Lockerung der Muskulatur, im weiteren Schritt bewirkt es eine natürliche Aufrichtung der Wirbelsäule. Doch mit Details wollen wir dich jetzt nicht behelligen.

mehr erfahren »

Wie geht es im November weiter?

Das Wichtigste seid Ihr. Und wenn wir Euch nicht bei uns haben können, kommen wir halt (zumindest digital) zu Euch!! Livestream (in Vorbereitung), Trainingsvideos, unsere Fitness-App, Ausleihen von Kleingeräten, WhatsApp Broadcast, Training direkt auf Eurer Smartphone, Reha-Sport im agil-Gifhorn auf dem Tennisplatz. Persönlich sind wir Mo. – Fr. von 9 bis 12 Uhr im Studio zu erreichen oder telefonisch jederzeit.

mehr erfahren »

Neuer Workshop BALLance-Regeneration für Rücken und Lunge💚

https://drive.google.com/file/d/1g_JxrYYCxN-SuwYYb_Xu5VOoGXus_WdE/view?usp=drivesdk Conny startet am Dienstag, 25.8.20 und Mittwoch, 26.8.20 um 17.30 Uhr einen Workshop und am Montag, 7.9.20 und Donnerstag, 10.9.20 um 10.15 Uhr einen weiteren Workshop BALLance Regeneration für Rücken&Lunge. Für Mitglieder kostet der Workshop nur 39,-€, für Nichtmitglieder 69,- €! Interessiert? Melde Dich gleich an, es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Viel Erfolg!

mehr erfahren »

Immunsystem in Bestform!

Was hat Muskeltraining mit Deinem Immunsystem zu tun? Wie bringst Du ganz praktisch Dein Immunsystem und Deinen Körper in Bestform? Antworten darauf bekommst Du in unserem Immunbooster-Vortrag im agil-Ahnsen und agil-Gifhorn. Der Vortrag ist für Dich und Deine Lieben kostenfrei. Termine finden laufend statt! Melde Dich an, wir freuen uns auf Dich!

mehr erfahren »

Dein 28 Tage Erfolgsprogramm

Mit dem Immunbooster-Erfolgsprogramm bieten wir Euch und Euren Liebsten den schnellen Weg zur Erreichung des persönlichen Trainingsziels: ✅ Tschüss Corona-Kilos ✅ Starker Rücken & gesunde Gelenke ✅ hoher Energielevel & Belastbarkeit im Alltag ✅ Stimulierte Abwehrkräfte! Mehr Infos gibt es direkt bei Deinen agil-Trainern und im Vortrag bei Ilona in Ahnsen und Anita in Gifhorn.

mehr erfahren »

Pilates-Kurse starten wieder

Ab dem 23.6.20 starten wir endlich wieder mit dem Pilates-Training, Dienstag um 9 Uhr und um 18.45 Uhr, im agil-Ahnsen auf dem Innenhof.Interessiert? Anmeldungen bitte unter 015168489220. Sowie Bedarf besteht, werden weitere Kurse angeboten.

mehr erfahren »

Wir suchen Verstärkung!

Trainer*In Physiotherapeut*In Sportwissenschaftler*In Fitnesskauffrau/-mann in Vollzeit oder Teilzeit Servicekraft ​(Minijob) Du bist offen, herzlich, hast Freude am Umgang mit Menschen und suchst ein neues Betätigungsfeld? Dann suchen wir dich zur Verstärkung unseres Teams – ab sofort im agil Ahnsen in Meinersen und im agil Gifhorn! Werde Teil unseres motivierten Mitarbeiterteams und arbeite mit uns für das wichtigste Ziel überhaupt: Gesundheit! Bewerbungen bitte in digitaler Form an info@agil-ahnsen.dewww.sei-agil.de

mehr erfahren »

Herzlich Willkommen zurück!

Herzlich Willkommen zurück! Morgen (Mittwoch) geht es endlich wieder los😀 Wir sind schon ganz aufgeregt. Bitte denk an ein großes Handtuch, ein Getränk und einen Mundschutz wenn Du ins Studio kommst und trage schon Deine Trainingskleidung. Wir sind in der Woche von 8 bis 21 Uhr für Euch da. Los gehts! Freue Dich auf ein neues Trainingsprogramm, speziell für Dein Immunsystem💪 🧡 alles Liebe Dein agil-Team

mehr erfahren »

Wir öffnen wieder! Am Mittwoch, 27.05.20 geht es los

Wir mussten den Start um zwei Tage verzögern, weil für das Land Niedersachsen nochmal gesonderte Hygienemaßnahmen gestellt wurden. Da wir uns auf die Regelungen der Länder NRW und Hessen vorbereitet haben, mussten wir noch einmal umstellen und brauchen jetzt diese zwei Tage, um diese Regelungen umzusetzen und Euch damit ein sicheres und angenehmes Training bei uns sichern zu können! Wir freuen uns schon wahnsinnig auf Mittwoch und hoffen, viele bekannte Gesichter wiederzusehen ☺️ ❗️Wichtige Infos: ▫️Es wird KEINE Maskenpflicht beim Training geben. Bitte nutzt sie jedoch fürs das Betreten und Verlassen des Studios. ▫️Wir starten mit einem Training OHNE vorherige Terminvergabe. ▫️Die Getränkeanlage bleibt vorerst geschlossen. Nehmt Euch also bitte Eure Getränke von zuhause mit. ▫️Trainiert wird ab Mittwoch mit einem GROSSEN Handtuch als Unterlage. ▫️Wir sind vorerst von 8.00 Uhr bis 21.00 Uhr für Euch da, am Wochenende wie gewohnt. Wir haben alle Hygienemaßnahmen zusammengefasst und bitten Euch, diesen vor Eurem ersten Besuch zu unterschreiben. Kommt ab Mittwoch außerdem gerne vor Ort auf uns zu, damit wir gemeinsam besprechen können, wie wir Euren persönlichen Wiedereinstieg ins Training optimal gestalten können! Danke für Euer Verständnis in dieser gesamten Zeit und Eure Unterstützung!

mehr erfahren »

Aktion: Schnitzeljagd

Ab sofort, bis Sonntag Abend, den 17. Mai, läuft unsere Schnitzeljagd. An insgesamt 7 Orten in der Samtgemeinde Meinersen haben wir Trainer Übungen gemacht. Jeder, der die entsprechende Übung am jeweiligen Ort nachmacht und uns ein Foto sendet, bekommt eine Massage auf der VelusLiege. Findest Du alle 7 Orte und sendest uns ein Bild, bekommst Du eine 10er Karte. Fahrt mit dem Rad und nehmt Eure Lieben mit. Viel Spaß!

mehr erfahren »

Spargel to cut! Du stichst Deinen Spargel selbst, für nur 5 € pro Reihe und Tag.

Liebe Mitglieder und Freunde des agil Ahnsen und agil Gifhorn, „Spargel to cut“ ist ein wohltätiges Projekt der Unternehmen „agil Fitness“ und „Spargel- und Erdbeerhof Kaufmann“ in Vollbüttel. Diese Kooperation haben wir aufgrund der aktuellen Lage gegründet, um mit Euch gemeinsam etwas Gutes zu leisten. „Außerdem stärkt Ihr Euer Immunsystem durch Bewegung an der frischen Luft.“  Burkhard Kaufmann hat sich bereiterklärt, ein sonst wegen fehlender Erntehelfer brachliegendes Spargelfeld zur Verfügung zu stellen. Das Feld besteht aus 10 Reihen à 250 m Länge. Ihr bucht über die o. g. Internetseite für 5 Euro pro Tag eine Spargelreihe, um dieses wundervolle und leckere Gemüse zu ernten. Es wird die komplette Spargelreihe geerntet! Die Reihen können auch von Nichtmitgliedern gebucht werden! Gerne könnt Ihr diesen Aufruf an Freunde und Bekannte weiterleiten. Der Spargel, den Ihr aus Eurer Ernte nicht benötigt, wird an die „Tafel Gifhorn e. V.“ abgegeben. Spargelstechmesser könnt Ihr vor Ort am Verkaufsstand des Spargel- und Erdbeerhofs Kaufmann im Blumenparadies Ausbüttel, Gifhorner Straße (an der B4 in Ausbüttel) ausleihen. Dort zahlt Ihr die 5 Euro für die Reihe und 5 Euro Pfand fürs Ausleihen. Die Pfandgebühr erhaltet Ihr zurück. Mo – Fr 9.00 bis 17.00 Uhr Sa 9.00 bis 14.00 Uhr So Sonderregelung: die Messer liegen in den Spargelreihen, die 5 Euro für die gebuchte Reihe werden nachträglich kassiert Eure freiwillige Spargelspende für die Tafel gebt Ihr bitte am Verkaufsstand ab. Wir sorgen für den Transport des Spargels zur Tafel. Der Weg zum Spargelfeld: Am Stromkasten vor dem Wertstoffhof biegt Ihr links in den Feldweg ein. Hinter dem Hühnerstall fahrt Ihr links Richtung B4 auf dem Feldweg bis zum Spargelfeld. Der Erlös dieser Aktion wird zu jeweils 50 % an das „Hospiz Gifhorn“ und das „NABU Artenschutzzentrum Leiferde“ gespendet! Lasst uns an Eurer Ernte teilhaben! Wir freuen uns, Eure Ernte-Fotos auf unseren Kommunikationskanälen teilen zu dürfen. Schickt die Fotos an 01516 8489 220! Wir freuen uns über Eure rege Beteiligung und tatkräftige Unterstützung für diese gute Sache! Werner Schuster Burkhard Kaufmann

mehr erfahren »

Challenge: Wer findet den Baum?

Ab sofort, bis Sonntag Abend, bekommt jeder, der den Baum in der Uetzer Herrschaft findet und ein Foto (gern gemeinsam mit Dir) schickt, eine 10er Karte Eiweißshake! Parken kannst du am Parkplatz vom FriedWald und von da aus immer an der Fuhse entlang laufen. Die Uferseite wechseln kannst Du balancierend über einen Baumstamm. Dieser Wald ist traumhaft schön. Vielleicht möchtest Du nach Feierabend bei einem Spaziergang entspannen oder Du joggst eine Runde.

mehr erfahren »

Andrea teilt ihre Erfahrungen mit dem Intervallfasten 16:8!

Hallo Ilona, … und ja gerne kann ich von meinen Erfahrungen mit dem Intervallfasten (16:8)berichten: Ende Jan.20 habe ich mich entschlossen Gewicht zu reduzieren und den Körper zu entgiften( Arthrose in den Händen), da ich ein „Morgentyp“ bin, esse ich in der Zeit von 8-16 Uhr, also Frühstück und in den ersten 2 Wochen noch zwei kleine Mahlzeiten( z. B. Selbstgebackenes Quarkbrot mit Linsenaufstrich), sehr viel Gemüse, höchstens einmal in der Woche Fleisch und einmal Fisch. Inzwischen brauche ich nur noch zwei Mahlzeiten pro Tag. Das Sättigungsgefühl wird verbessert. Man fühlt sich nach kurzer Zeit leistungsfähiger und erholter. Der Schlaf ist erholsamer und das Gewicht geht langsam, aber stetig runter( bei mir bis jetzt 5kg). Ich werde auf jeden Fall so weitermachen mit Sport, gesunder Ernährung und dem Intervallfasten. Ich fühle mich sehr wohl damit. Mein Mann hat auch mitgemacht und schon 8kg abgenommen👍. 🍀

mehr erfahren »

Die heilende Wirkung der Bäume!

Unser Immunsystem kommuniziert mit unserer Umgebung! Es reagiert also auch auf Terpene, von Bäumen abgesonderte Moleküle. Es gibt „Anti-Krebs-Terpene“, die Killerzellen aktivieren, Terpene, die Stresshormone senken. Da nahezu jeder Erkrankung, immunologische Einflussfaktoren zugeschrieben werden, kann Heilung durch das kommunizierende Immunsystem, mit Hilfe der unterschiedlich wirkenden Terpene, unterstützt werden. Mehr Informationen findest Du in dem Buch“Der Biophiliaeffekt“ von Clemens G. Array. Also, GEHT IN DEN WALD! Übungen findest Du hier unter: „Workout für zuhause „ und dann: Training im Wald.

mehr erfahren »

Interview mit Werner auf Antenne Niedersachsen!

Heute, Mittwoch, 15.04.2020, um 14.45 Uhr, führt der Radiosender Antenne Niedersachsen ein Interview mit unserem Chef Werner Schuster über unsere Neueste agil-Aktion „Spargel to cut“, für unsere agil-Mitglieder und Freunde des agils. Ihr erhaltet in Kürze weitere Informationen.

mehr erfahren »

Wir renovieren!

Wir renovieren das Studio für Euch, damit alles schick ist, wenn Ihr wieder ins Training kommt. Wir freuen uns schon sehr auf Euch. ❤️ Euer agil-Team @agil-Ahnsen

mehr erfahren »

Osterei-Suchaktion🐣

Wer findet das Ei in unserem Gifhorner Studio? Schreibt uns die Lösung per Mail, WhatsApp, Facebook oder Instagram.😊 Auf die schnellsten Osterei-Finder wartet eine kleine Überraschung. 🐣

mehr erfahren »

Dankeschön ❤️

Wir bekommen so viel positives Feedback von Euch. Hier mal ein Schild oder Tomatenpflanzen vor der Tür, aber auch ganz liebe Nachrichten auf allen Kanälen. Wir bleiben gern für Euch im Einsatz.

mehr erfahren »

Home Office-Held

Aktion „Nominiere Deinen Home Office-Held“ Schick uns Fotos von Deinem Helden im Home Office. Wir stellen die Fotos in unseren WhatsApp-Kanal, Facebook und Instagram und du kannst abstimmen, welches Bild gewinnen soll! Wer wird der Held der Woche? Zu gewinnen gibt es eine 10er Karte Massageliege. Für eine Fußmassage sorgt unser heutiger Home Office-Held schon selbst. Wir freuen uns auf eure Bilder: 0151 6848 9220

mehr erfahren »

Video: Fakt or Fake – Fettabbau ist am effektivsten bei niedrigintensivem Ausdauertraining

Fakt oder Fake? – Trainingsmythen auf dem Prüfstand In Fitnessstudios kursiert eine Vielzahl von Mythen zum Thema Fettreduktion, die nahezu jeder Trainierende kennt, der bereits seit einiger Zeit Fitnesstraining mit Ziel Fettreduktion betreibt.Die Herkunft solcher Aussagen ist in der Regel jedoch unklar und wird meistens mit „Das hab ich mal von einem Kumpel gehört/bei YouTube gesehen/in einem Bericht gelesen“ kommentiert.Aus diesem Grund wurden einige der Fettreduktionsmythen wissenschaftlich hinterfragt und sachlich überprüft, ob sie aus trainingswissenschaftlicher Sicht haltbar sind.

mehr erfahren »

Video: Fakt or Fake – Sit-ups gegen Bauchspeck!

Fakt oder Fake? – Trainingsmythen auf dem Prüfstand In Fitnessstudios kursiert eine Vielzahl von Mythen zum Thema Fettreduktion, die nahezu jeder Trainierende kennt, der bereits seit einiger Zeit Fitnesstraining mit Ziel Fettreduktion betreibt.Die Herkunft solcher Aussagen ist in der Regel jedoch unklar und wird meistens mit „Das hab ich mal von einem Kumpel gehört/bei YouTube gesehen/in einem Bericht gelesen“ kommentiert.Aus diesem Grund wurden einige der Fettreduktionsmythen wissenschaftlich hinterfragt und sachlich überprüft, ob sie aus trainingswissenschaftlicher Sicht haltbar sind.

mehr erfahren »

Anmeldung zum WhatApp Kanal!

Schnell und direkt versorgen wir dich mit wichtigen Informationen zu einem starken Immunsystem, Online-Kursen, Training und leckeren Rezepten. Melde dich einfach an: agil-Ahnsen 0151 6848 9220 agil-Gifhorn: 0151 6844 6596

mehr erfahren »

Stay strong – stay together

Danke an unsere Mitglieder! Dank euch dürfen wir als Team vom agil jeden Tag zur Arbeit kommen. Danke für eure Treue, danke für euer Vertrauen, gerade in dieser schwierigen Zeit. Wir freuen uns darauf, euch hoffentlich bald wiederzusehen!

mehr erfahren »

Plank Challenge mit Tessa!

Mit Tessas Plank Challenge stärkst du Deine Muskulatur jeden Tag ein Stückchen mehr! Mach mit und lass Dich in der Gruppe motivieren. Melde Dich an unter 0151 6848 9220, mit Namen und Stichwort Plank.

mehr erfahren »

QiGong mit Karin

Dieser Bereich steht ausschließlich Agil-Mitgliedern zur Verfügung. Bitte gib Dein persönliches Passwort ein um die Inhalte freizuschalten.


mehr erfahren »

Pilates mit Ilona

Dieser Bereich steht ausschließlich Agil-Mitgliedern zur Verfügung. Bitte gib Dein persönliches Passwort ein um die Inhalte freizuschalten.


mehr erfahren »

Workshop starke und entspannte Schultern!

Na… hast du einen Besenstiel zu Hause? Und vielleicht sogar Probleme mit deinen Schultern? 🤔 Dann bleibt nur noch eine Frage: Hast du auch ein paar Minuten Zeit, etwas Gutes für deine Schultern zu tun? 💪✅ Dann lädt unsere liebe Ilona dich herzlichst zum Kurs „Workout Starke und entspannte Schultern“ ein! Lass dir ein wenig von deiner Last von den Schultern nehmen und sorge gemeinsam mit Ilona für mehr Entspannung und Stärke in deinen Schultern. Diesen Kurs findest du auf unserem YouTube Account:

mehr erfahren »

Kraft & Flexibilität mit Ilona

Aufzeichnung vom Livestream – Dienstag, 19.01.2021 – 19.00 Uhr Bitte starte mit dem ersten Video, das ist der Beginn mit Ton und dann machst du weiter mit dem zweiten Video ab ca Minute 10!

mehr erfahren »

Übung: Katze-Mobilisation der Wirbelsäule

AP: Vierfüßlerstand, Hände unter den Schultergelenken, Knie unter den Hüftgelenken aufgestützt. Die Wirbelsäule in einen weiten Bogen zur Decke rollen, Scheitel und Steißbein bewegen sich unter dem Körper aufeinander zu. An der höchsten Stellen beginnend, die Wirbelsäule sinken lassen, bis ein C-Bogen, nach oben offen, entsteht. Wiederholen.

mehr erfahren »

Übung: Mobilisation Schultergürtel

AP: Stand, Wirbelsäule aufgerichtet. In den Händen hälst du einen Kochlöffel, ein gerolltes Tuch oä., Schulterblätter entspannt sinken lassen. Lass die Arme in einem weiten Bogen über vorn nach oben und hinten fließen, Schulterblätter sinken, Scheitel strebt zur Decke. Sinken lassen. Wiederholen.

mehr erfahren »

Übung: Streching Dog

AP: Vierfüßlerstand, Hände unter den Schultergelenken, Knie unter den Hüftgelenken aufgestützt. Schultergürtel und Becken bleiben während der gesamten Übung parallel zur Unterlage ausgerichtet. Verlagere das Gewicht auf die rechte Hand und das linke Knie, lass die linke Hand und den rechten Fuß am Boden weit außeinander fließen und Arm und Bein gestreckt anheben. Der Rumpf bleibt parallel zum Boden ausgerichtet. Arm und Bein sinken lassen. Seite wechseln.

mehr erfahren »

Übung: Bridge

AP: Entspannte Rückenlage, Kinn sinkt zum Kehlkopf, Schultern flach auf der Unterlage. Level 1: Füße aufgestellt. Langsam das Becken nach hinten senken, das Steißbein strebt zur Decke und kontrolliert Wirbel für Wirbel die Wirbelsäule aufrollen, abrollend jeden Wirbel einzelnd wieder auf die Unterlage bringen. Level 2: In der Brücke bleiben, das Becken bleibt stabil und bewegungslos parallel zum Boden ausgerichtet. Gewicht verlagern auf den rechten Fuß, Becken stabilisieren, linke Bein anheben. Fuß abstellen. Seite wechseln.

mehr erfahren »

Plank Challenge mit Tessa!

Mit Tessas Plank Challenge stärkst du Deine Muskulatur jeden Tag ein Stückchen mehr! Mach mit und lass Dich in der Gruppe motivieren. Melde Dich an unter 0151 6848 9220, mit Namen und Stichwort Plank.

mehr erfahren »

Erfahrungsbericht von Stephan – HappyFigur!

Vielen Dank, lieber Stephan für diesen tollen Bericht. Hallo zusammen, Conny bat uns einmal von unseren Erfahrungen mit dem Abnehmprogramm „Figurscout“ zu berichten. Dem Wunsch wollen wir hier gerne nachkommen. Begonnen hat alles im November 2020. Meine Frau und ich waren da schon seit über 3 Jahren im Agil in Ahnsen regelmäßig aktiv. Wir fühlten uns durch die Fitness- Programme durchaus fitter und kräftiger, nur am Gewicht und dem allgemeinen Erscheinungsbild (zu viel Körper wo keiner hingehört) wollte sich so recht nichts ändern. Dann wurden wir von Conny auf Figurscout aufmerksam gemacht. Es gebe dort jetzt eine vierwöchige Challenge zum Testen und überzeugen. Meine Frau war sofort Feuer und Flamme, bei mir hielt sich die Begeisterung, ein paniertes Schnitzel gegen geraspeltes Grünfutter zu tauschen, arg in Grenzen. Ich entschloss mich jedoch ebenfalls mit einzusteigen. Vor allem war ich neugierig, ob das denn funktioniert. Vorherige gewichtsreduzierende Maßnahmen endeten immer mit dem Resultat, das mich danach 1- 2 Kilo mehr umschmeichelten Außerdem wollte ich einfach nicht meiner Frau beim Essen gegenübersitzen, sie mit leckeren gesunden Sachen auf dem Teller und ich mit dick- und krankmachendem Mampf zwischen den Zähnen. Pünktlich zu Beginn unserer Ernährungsumstellung kam es zum zweiten Lockdown 2020…na super! Wir durften leider nicht mehr zum Sport ins Agil und mussten bei unserer geplanten Gewichtsreduktion auf die Wirksamkeit der Ernährung hoffen. Unser Sportprogramm reduzierte sich auf gelegentlichen Ausdauersport wie Radeln und Laufen und unser Fitnesstracker penetrierte uns täglich, bis wir unsere 10000 Schritte zusammen hatten. Das Agil stellte uns außerdem freundlicherweise Hanteln, um damit zu Hause ein wenig zu üben. Ehrlicherweise weiß ich nicht, ob die Druckstellen aus dem Teppich wieder rausgehen, so selten wurden die Dinger genutzt (machen aber wenigstens optisch im Raum richtig was her). Es begann mit den zwei „Zündertagen“. Die waren, meiner Meinung nach echt nicht Vergnügungssteuerpflichtig. Sorry liebe Conny, aber ich fand diese Suppen eher so medium lecker, ich kann es einfach nicht schönreden! Da muss man aber durch! Danach folgten zwei Wochen mit den sogenannten Turborezepten und hier musste ich meiner Frau zugestehen, dass auch schlankmachende Mahlzeiten richtig lecker sein können. Auch Fleisch- und Fischliebhaber kommen bei den Rezepten übrigens nicht zu kurz. Das ein oder andere Turborezept gehört auch heute noch zu meinen Lieblingsgerichten. Bereits nach diesen zwei Wochen zeigte die Waage eine deutliche Gewichtsreduzierung. Nach den zwei Turbo- Wochen gingen wir in die „normale“ Phase über. Auch hier halten wir uns bis heute an die Rezepte aus den verschiedenen Figurscout- Büchern. Wir nehmen uns seit unserer Ernährungsumstellung auch einfach viel mehr Zeit für das Thema Ernährung und räumen ihr einen viel höheren Stellenwert ein. Sonntagsabend wird immer ein Plan erstellt, was wann gekocht und natürlich auch gegessen wird. Das ist unserer Meinung nach sehr wichtig, um zu vermeiden, dass man aus lauter Einfallslosigkeit dann doch wieder „mal eben was Schnelles (und wahrscheinlich eher ungeeignetes)“ in die Pfanne donnert, wenn der Hunger kommt. Wir schnippeln und kochen abends meistens gemeinsam frische Zutaten und nehmen uns für die Mittagspause am nächsten Tag einfach etwas davon mit. Fettige Burger und phosphatträchtige Currywürste sind mittags passé. Selbstverständlich ziehe ich mir auch mal einen Burger rein, aber sicherlich nicht in der Häufigkeit, wie früher- die Menge macht halt das Gift. Als Conny mir noch mitteilte, dass auch ein guter, trockener Rotwein durchaus erlaubt sei, begann ich das Programm richtig lieb zu gewinnen. Zusammen kochen und dabei abnehmen kann richtig Spaß machen! Und was hat das alles gebracht? Das Gewicht meiner Frau hat sich bei ca. 62kg eingependelt bei 173cm Körpergröße (über das Ausgangsgewicht wird aus pietätsgründen der Mantel des Schweigens gedeckt). Ich habe es geschafft in den vier Monaten von 91,5kg auf ca. 76kg zu kommen bei 174cm Körpergröße. Hier und da flattert noch ein wenig hartnäckige Bonushaut herum, der wir dann zu Leibe rücken werden, wenn das Agil wieder aufmacht. Wir werden unsere Ernährung so auf jeden Fall beibehalten und hoffen, das Gewicht auch dauerhaft halten zu können… An dieser Stelle „lieben Dank“ an das gesamte Agil- Team für die tolle Unterstützung auch in der Zeit des Lockdowns.

mehr erfahren »

Ein leckerer Tipp von Marlies: Kohlrabi-Radieschen-Salat!

2 Kohlrabi, 1 Apfel, 1 Bund Radieschen, 1 Creme Fresh, 1/2 Porree, frische Kräuter zB. Kresse, Bärlauch, Schnittlauch, Knoblauchrauke, Petersilie. Alles klein schneiden und mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken! Guten Appetit. Hast auch Du ein leckeres Rezept für uns? Schick es einfach mit Bild an 0151 6848 9220.

mehr erfahren »

Andrea teilt ihre Erfahrungen mit dem Intervallfasten 16:8!

Hallo Ilona, … und ja gerne kann ich von meinen Erfahrungen mit dem Intervallfasten (16:8)berichten: Ende Jan.20 habe ich mich entschlossen Gewicht zu reduzieren und den Körper zu entgiften( Arthrose in den Händen), da ich ein „Morgentyp“ bin, esse ich in der Zeit von 8-16 Uhr, also Frühstück und in den ersten 2 Wochen noch zwei kleine Mahlzeiten( z. B. Selbstgebackenes Quarkbrot mit Linsenaufstrich), sehr viel Gemüse, höchstens einmal in der Woche Fleisch und einmal Fisch. Inzwischen brauche ich nur noch zwei Mahlzeiten pro Tag. Das Sättigungsgefühl wird verbessert. Man fühlt sich nach kurzer Zeit leistungsfähiger und erholter. Der Schlaf ist erholsamer und das Gewicht geht langsam, aber stetig runter( bei mir bis jetzt 5kg). Ich werde auf jeden Fall so weitermachen mit Sport, gesunder Ernährung und dem Intervallfasten. Ich fühle mich sehr wohl damit. Mein Mann hat auch mitgemacht und schon 8kg abgenommen👍. 🍀

mehr erfahren »

Intervallfasten – Teil 2

Wir freuen uns über Euer riesiges Interesse am Thema Intervallfasten! Nane schreibt noch mehrere Teile. Einige von Euch haben bereits Erfahrungen mit dem Intervallfasten. Mögt Ihr diese mit uns teilen? Wir würden die Erfahrungsberichte gern allen zur Verfügung stellen. Viel Erfolg!

mehr erfahren »

QiGong mit Karin

Aufzeichnung vom Live-Stream, Mittwoch, 17.02.21, 9.00 Uhr. Leider wurde die Verbindung ins Internet unterbrochen, es fehlen die letzten paar Einstellungen.

mehr erfahren »

BALLance: Aufzeichnung des Experten-Webinars mit Conny und Dominik

Die Aufzeichnung findest du hier! Manchmal ist der Alltag stressig, anstrengend und im Höchstmaß belastend für den Rücken? Manchmal bedarf es einfach einer kleinen Pause, die dir wieder Energie liefert und dich mit guter Stimmung bereichert? 🤔 Wir kennen das. Sehr gut sogar. Insbesondere in der gegenwärtigen Zeit, in der wir leben. Deine Gesundheit und dein Wohlbefinden sind unsere Herzensmission und daher lassen wir uns stets etwas Neues für dich einfallen. Mit großer Freude und einem Lächeln auf den Lippen möchten wir dich zu einem Experten-Webinar einladen! 🤩 In diesem Experten-Webinar erfährst du von unseren Top-Experten Conny und Dominik alles Wissenswerte über die Award-ausgezeichnete BALLance-Methode! Sei live dabei – am 13. Januar um 19.30 Uhr, wenn es heißt: Zeit für dich und deine Gesundheit! Das heißt für dich … Pure Entlastung für die Rückenmuskulatur und deine Bandscheiben! Stressige Situationen führen zu verspannten Muskeln und Fehlhaltungen. Die Behandlung mit den BALLance-Bällen bewirkt eine behutsame Streckung der Wirbelsäule und entlastet dadurch die Bandscheiben. Dies dient zum einen der Entspannung und Lockerung der Muskulatur, im weiteren Schritt bewirkt es eine natürliche Aufrichtung der Wirbelsäule. Doch mit Details wollen wir dich jetzt nicht behelligen.

mehr erfahren »